Die beste Methode um wirklich was zu ändern…

Stellen Sie sich einmal vor Sie würden bei Stress, Rückenproblemen, Erschöpfung oder in Notlagen nicht nur direkt eine praktische Abhilfe bekommen sondern auch noch fit gemacht werden selbst etwas zu tun!...

Dann wären Sie nicht davon abhängig das Ihnen jemand anders helfen muss! Warum sollten Sie nicht die Techniken lernen mit denen Ihnen Ihr Coach hilft?

Entspannung ist wichtig und Schmerzfreiheit ein wunderbarer Zustand aber wie hilft mir dabei ein Coaching?

Lern-Aspekt

Probleme kommen nicht von irgendwo…Sie entstehen in unserem Alltag durch uns und unseren Umgang mit der Außenwelt. Wie sollt man etwas vermeiden wenn man es nicht kennt. Wir alle haben in der Schule gelernt wie Arbeiten geht. Wie alles andere im Leben geht hat uns keiner beigebracht. Entspannung und richtiges Stressmanagement muss man lernen. Ohne Lernen bleibt es Zufall ob Sie Ihre Probleme loswerden

Entspannungs-Aspekte

Keiner soll mit Schmerzen oder Problemen durchs Leben laufen. Es muss einem praktisch geholfen werden. Dazu werden effektive und entspannenden Behandlungsmethoden angewendet um Ihnen direkt zu helfen. Nur Lernen ist nicht die Lösung für ein Coaching. Es muss eine praktische Erfahrung geben auf die die Übungen bezogen werden. Sie werden intensiv Behandelt damit auch der Lerneffekt praktisch erfahrbar wird.

Ein Coaching ist also eine praktische Behandlung am Körper die Probleme noch besser lösen kann…

Praktische Direkthilfe

Verschiedenste Methoden der Körperarbeit wie unter anderem Massage werden angewendet damit Ihnen geholfen wird.

Beratung

Zu all Ihren Wehwehchen gibt es Hintergrundinformationen und auch für alles rund ums Coaching das Sie interessiert gibt es Zeit.

Teifenentspannung

Wir werden gucken das es Ihnen nach der Behandlung richtig gut geht. Es geht besonders um Erholung.

Coaching

Der Fokus des Coaching liegt nur auf Ihrer Situation. Das garantiert das Sie etwas lernen das wichtig ist. Es geht darum Sie zu schulen.

Eine Coaching ist bestimmt ganz toll aber was bringt es mir?

Ein schönes Erlebnis!...

Ein Personal Coaching versteht sich als Spitzendienstleistung. Es gibt nur einen guten Grund für die Coachingmethode nämlich um Sie dadurch besser, tiefer und nachhaltiger zu behandeln. Für eine effektive Behandlung braucht man ganz besonders vielseitige Techniken. Wieso sollten Sie die nicht auch gleich erlernen während Sie behandelt werden?…

Eine effektivere Behandlung !...

Ohne ein Coaching während der Behandlung verpuffen auch die besten Techniken zu einer einmaligen Sache. Entspannung braucht Technik und die müssen Sie mit nach Hause nehmen:

  1. Entspannung beruht auf einem Prozess des Loslassen. Wie sollen Sie dauerhaft loslassen wenn Sie nur in der Behandlung diesen Prozess mitmachen…
  2. Hilfe brauchen Sie direkt. Das warten auf einen Behandlungstermin verlängert Ihr Leiden. Wieviel besser wäre es dazu befähigt zu werden selbst Tätig zu werden…
  3. Probleme entstehen nicht spontan. Wer nicht konstant an sich arbeitet bekommt die Ursachen für Probleme nicht in den Griff. Warum sollten Sie sich von einem Behandler abhängig machen statt selber frei zu werden…
  4. Ich brauche Ihre Hilfe. Wenn ich alleine auf weiter Flur versuche Sie zu behandeln geht das schief. Denn Sie müssen einen aktiven Part übernehmen für den es Sinn macht ihn Coaching zu nennen…
Eine bessere Dienstleistung!...

Entspannung kann man nicht erzeugen ohne ganz viele Dinge zu bedenken. Fachwissen und praktische Übungen sind nötig um der Thematik gerecht zu werden. In einer einfachen Behandlung bekommen Sie davon nichts an die Hand. Das Coaching ist der Königsweg um alles unter einen Hut zu bekommen…

Eine längere Entspannung!...

Wer sich für ein Choaching entscheidet der ändert sein Leben. Innerhalb eines Coachings verwandeln das vermittelte Wissen und die erlernten Techniken Ihr Leben. Wer lernt der wächst und ist am Ende nicht mehr der selbe…

Die Aspekte des Coachings wähle ich in Anlehnung an das Vorgespräch. Folgene Inhalte sind exemplarisch für das Coachinthema:

Ernährungscoaching

Ernährungscoaching

Sie wollen doch gesund alt werden, oder?

Ernährung umstellen bringt keinen Spaß, ich weiß. Darum geht es zum Glück nicht. Hier wird nicht der verlohrenen Posten eingenommen Diätpläne zu erarbeiten oder Rezepte anzupreisen mit denen langweiliges Essen noch besser schmecken soll. Ernährungsberatung hat etwas mit Beschwerden zu tun. Schmerzen in den Gelenken, kalte Füße, Rückenprobleme, Niernschmerzen, Blasenentzündungen, Harndrang, Hexenschüsse, Rheuma… all das sind Probleme die mit einer veränderten oder ergänzten Ernährung in Zusammenhang gebracht werden sollten. Und genau das passiert hier. Wir lernen wie Nahrung Linderung erzeugen kann. Positive Effekte die von Lebensmitteln, Hausrezepten kommen werden vermittelt. Auch Ernährungsphilosophien wie die 5 Elemnten-Ernährung, Paleosophische Diät, Intervallfaste, Fasten selbst oder Ayurveda bringen Einsicht auf den Teller die wichtig sind. Warum jemand der körperliche Probleme hat glaubt er käme um das Thema Ernährung herum weiß ich nicht. Auch sollte man eine tägliche Sache wie Ernährung verbessern wenn die nächsten 70 Jahre gut leben will. Essen ist eine Lebensaufgabe und in der sollten wir immer irgendwie realistisch Handeln.

Atemcoaching

Atemcoaching

Praktische Übung die in akutem Stress erdet

Den meisten ist es nicht bewusst aber die Atmung ist der Königsweg zum fühlen. Es gibt die Kontrollatmung bei der der Mensch die Zähne zusammen beißt und durch die Nase kurzatmig in den Bauch schnauft. Und es gibt die Mundatmung die man auch Emotionalatmung nennt. Kein Mensch kann authentisch Lachen oder Weinen wenn er die Zähne zusammen beißt und durch die Nase in den Bauch schnauft. Jetzt raten Sie mal welche Atmung ich den Leuten beibringen muss…Atemübungen sind in den richtigen Momenten das einzige das den Kopf ausschalten kann!

Entspannungscoaching

Entspannungscoaching

Hier spielt die Musik!...

Kaum eine Erfahrung wird so oft Beworben wie Entspannung. Angeblich hilft einem praktisch alles was man in der Werbung sieht dabei zu entspannen. Mit dem richtigen Waschmittel kann man sogar entspannen wenn die Kinder in der Fütze spielen. In Wirklichkeit ist Entspannung ein knallhartes Geschäft und wer nicht weiß wie die Zusammenhänge funktionieren wird darin untergehen. 90 Prozent meiner Redezeit verbringe ich damit Menschen zu verdeutlichen wie komplex die jeweilige Situation ist in der Enspannung gerade nicht möglich ist. Der Coachinginhalt zum Thema Entpsannung umfasst Ernährungsgrundsätze, Organkunde, das Einmaleins des Nervensystems, Emotionale Intelligenz, chinesische Medizin, und und und… Entspannungscoachings kommen in fast jeder Sitzung vor und nehmen einen großen Teil des Beratungsgesprächs ein bevor es zu praktischen Erfahrungen kommt.

Erholungscoaching

Erholungscoaching

Eine wundervolle Reise nach Innen erwartet Sie...

Oft ist Erholung eine Frage des Abschalten. Natürlich können wir uns Zeit nehmen in der wir eigentlich gerade Entspannen könnten. In der Realität sind Pausen oder Freizeit aber nicht erholsam. Das liegt oft daran das wir nicht von Leistung auf Empfangen umschalten können. Wir sind es nicht gewohnt nichts zu tun. Deshalb weirken Mömente der Ruhe nicht erholsam.

 

Die Antwort darauf wie man Erholt wenn man frei hat liegt im Emfangen. Emfangen kann man aber nur dann wenn man seine alltäglichen Rollen abgiebt. Dazu gehört es ein Bewusstsein darüber zu bekommen das wir ständig Rollen erfüllen. Auf der Arbeit und in der Famioele, es gibt praktisch keinen Ort wo wir nicht in eine Rolle schlüpfen die einfach mit Leistung zu tun hat. Um erfolgreich zu erholen müssen wir lernen Aufgaben mit samt deren Rolle abzugeben und wieder zu dem Menschen zu werden der wir vor diesen Rollen einmal waren. Wie heißt es so schön: „ ich bin doch keine Maschine, ich bin ein Mensch aus Fleisch und Blut…“

Coaching in Work-Life-Balance

Coaching in Work-Life-Balance

Jetzt kommt die alles auf den Tisch...

Es klingt so einfach aber wer glaubt er sei unzerstörbar der wird zerieben. Zählen Sie manchmal die Stunden der Arbeit. Sollten Sie aber… Der einfache Grundsatz dass alles was über 35 Stunden Arbeit geht nicht mehr oder nur schwer durch Freizeit kompensierbar ist ist eine Realität der wir nur kurze Zeit entkommen können. Gerade weil wir es gewohnt sind über diese 35 Stunden hinauszukommen befinden wir uns oft in einer Erschöpfungsspirale. Wer denkt er könne dagegen mal hier zur Massage oder mal da ein Wellnesswochenden setzen der täuscht sich.

Unser Alltag ist weit über die 35 Stunden am Arbeitsplatz herausfordernd. Die Wäsche wäscht sich nicht von alleine. Das Kind muss zum Sport gebracht werden. Einkaufen macht man alle drei Tage. Die Beziehung will eigentlich auch einen Platz finden, aber bitte nicht jetzt. Ich werde es nicht vergessen. Lass mich nur jetzt noch eben schnell machen was ich immer mache nämlich zu viel und leider immer etwas anderes. Auf diese Art bekommen nur produktive Tätigkeiten einen Platz in unserem Leben. Die ganzen Dinge die wir als Leben nennen verschieben wir auf einen späteren Zeitpunkt den es nicht gibt. Er ist nur noch ein altes Ich das wir von damals noch kennen aber das wir heute ranziehen um zu behaupten wir könnten und werden, aber nicht jetzt. Wenn sie einen Finger in die Wunde brauchen, dann mache ich das gerne für Sie tun…In einem Work-LifeBalance-Coachiung erarbeiten wir uns Zeit damit Leben wieder stattfindet. Andernfalls machen wir es nie.

Achtsamkeitscoaching

Achtsamkeitscoaching

Ganz, ganz wichtig: endlich wieder Du im Mittelpunkt

Leben wird dadurch geprägt wo wir unsere Aufmerksamkeit hinlenken. Meist sind das aber unpersönliche Sachen. Selbst die Kindererziehung ist eine Sache für jemand anders. Selbstverwirklichung ist im Außen auch bloß eine Übung. Erst wenn wir mit der Achtsamkeit zu uns selbst zurück kommen werden wir ein befriedigendes Leben erschaffen. Achtsamkeit heißt vor allem sich selbst wahrzunehmen. Seien Sie ehrlich: Sie hätten keine Probleme wenn Sie die Signale Ihres Körpers verstehen würden. Es muss ein großes Defizit in der Selbstwahrnehmung dasein damit sich ernste Probleme einschleichen können. Deshalb machen wir Sie achtsam dafür. Ohne Achtsamkeit keine Veränderung. 

Spirituelles Coaching

Spirituelles Coaching

Von vielen verfolgt aber nur ein Aspekt

Das kann man nun wirklich nicht planen. Aber manchmal passiert es das man innerhalb des Coachings so ein Gefühl bekommt. Zum Beispiel macht dann alles irgentwie mehr Sinn. Oder man fühlt sich besonders geborgen. Etwas verändert sich obwohl alles gleich bleibt. Ja das ist möglich dass man innerhalb einer Sitzung in eine Art meditative Selbstreflektion kommt. Oder man verschmilzt mit dem Sein indem man plötzlich ganz present wird und alles besser wahrnimmt. Hören, Fühlen, Denken wird dann irgentwie klarer.

In vielen Sitzungen kommt es zu solchen Wahrnehmungsphänomenen die man in der wissenschaft ozeanisches Gefühl nennt. Manchmal sind es auch Begleiterscheinungen von Tiefenentspannung. Vielleicht ist es auch einfach eine Horizonterweiterung weil man etwas erlebt was man so nicht kennt. Es bleibt aber so dass man den spirituellen Aspekt eines Coachings nicht bestellen kann. Auch wenn wir liebend gerne genau solche Erfahrungen in unser Leben integrieren wollen und mehr davon erfahren wollen. Es ist und bleibt nicht planbar. Spirituell sind aber auch alle anderen Inhalte weil lernen immer eine spirituelle Übung ist. Ich selbst verbringe damit mein Leben.

Entscheiden Sie wie lange Ihr Coaching sein soll...

60 minütiges Coaching

Nach einem Beratungsgespräch findet die praktische Arbeit statt. Zuerst wird also gegeuckt was Sie zum ersten Termin so mitbringen oder was zwischen zwei Terminen aktuell passiert ist. Dann wird auf der Liege gecoacht. Im Anschluss gibt es eine individuelle Nachruhzeit.

 

95 minütiges Coaching

Nach einem Beratungsgespräch findet die praktische Arbeit statt. Zuerst wird also gegeuckt was Sie zum ersten Termin so mitbringen oder was zwischen zwei Terminen aktuell passiert ist. Dann wird auf der Liege gecoacht. Im Anschluss gibt es eine individuelle Nachruhzeit..

 

*Bitte planen Sie 30-45 Minuten mehr ein, da die gebuchten 60 oder 95 Minuten reine Coachingzeit sind. Beratungsgespräch und Nachruhphase finden immer außerhalb der Anwendungszeit statt was die benötigen Zeit, die eingeplant werden muss, verlängert.

Möchten Sie eine Beratung oder einen Termin vereinbaren?