Dufterlebnis

 

Ein Hochgenuss folgt dem anderen…

 

Klar, eine Massage sollte ein Hochgenuss sein, ein fest der Sinne eben. Es gibt aber auch noch andere Sinneeindrücke als das Fühlen und wir sind es gewöhnt auch diese Sinneseindrücke zu genießen. Der Geruchssinn gehört da ganz bestimmt dazu.

 

Seit Jahrtausenden wurden wohlriechende Substanzen den Göttern dargeboten und wer sich selbst einmal in die Aura des göttlichen versetzen wollte, hat sich mit Parfüm besprüht. Riechen ist mit Sicherheit etwas das man zelebrieren kann und genau deshalb kann man es auch in die Massage integrieren.

 

Wer außerhalb der Massage Dufterlebnisse genießen mag, kann dies auch während der Massage tun. Zum Beispiel mit einer kleinen Räucherung mit Styraxrinde, edlen Tempel-Räucherwerk, natürlichen Aromen oder mit dem Duft von Aura-Soma®-Produkten.

 

Mit Sicherheit ein ergreifendes Erlebnis, wenn zum Tastsinn der Geruchssinn angeregt wird.

Möchten Sie eine Beratung oder einen Termin vereinbaren?